Der Stammsitz von Print Equipment in Ottersweier aus der Vogelperspektive. (Foto: Print Equipment)

Das „Open House 2018“ beim Sublimationsexperten Print Equipment war gleichzeitig eine Einweihungsfeier zur Eröffnung des neuen Firmengebäudes: Zwei Tage lang, am 21. und 22. September, konnten sich Kunden, Lieferanten und Freunde des Unternehmens ein Bild von der neuen Zentrale am Standort Ottersweier machen. Nur ein knappes Jahr hatte die Bauzeit für den Gebäudekomplex betragen, berichtet Firmengründer und Geschäftsführer Mario Panter stolz.

Keinen Hehl macht er daraus, dass die Realisierung des Bauprojektes „ein ziemlich heißer Ritt“ gewesen ist. In seinem Vortrag „Vom Dachboden zum Logistik-Zentrum“ im Rahmenprogramm des „Open House“ berichtete Panter offen von den vielen Hindernissen, die gemeistert werden mussten, bevor im April 2017 der erste Spatenstich „Im Stühlinger 10“ erfolgen konnte. Unter anderem hätten Probleme wie die anspruchsvolle Finanzierung des Vorhabens, etliche von den Behörden angeforderte Gutachten und ein Bombenverdacht auf dem Grundstück für aufreibende Monate gesorgt…

Mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe