Weblon-Schneidevliese können mithilfe eines Nahttrenners leicht und sauber entfernt werden. (Foto: Madeira)

(TVP) Die Wahl des richtigen Stickvlieses hat einen erheblichen Einfluss auf das spätere Stickergebnis. Das Freiburger Unternehmen Madeira hat sein Premium- und Standardvliessortiment deshalb um Bügelvliese und Vliese für mittelschwere bis schwere Stoffe erweitert, um eine nach eigener Aussage noch sachgerechtere Abstimmung mit dem zu bestickenden Grundstoff möglich zu machen.

Die Premium-Schneide­vliesreihe „Weblon“ für elastische Materialien wurde um eine 55 g/m²-Version ergänzt, um mittelschwere bis schwere Grundstoffe wie sie bei Sweatshirts, Funktionsbekleidung oder Fleece-­Produkten Verwendung finden, zu stabilisieren…

Mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe