„KSM Turbotran 6.1“ besitzt sechs Arbeitsstationen. (Foto: KSM)

Mit nur einem Bediener bis zu 600 T-Shirts pro Stunde im Heißtransferverfahren veredeln: Möglich wird dies durch das vom Unternehmen Kammann Spezialmaschinen und Steuerungstechnik (KSM) entwickelte Hochleistungs-Karussell „KSM Turbotran 6.1“.

Das auf Spezialmaschinenbau und die Herstellung von Heißtransfer- und Dekorationstechnologien spezialisierte Unternehmen stellte die Maschine in Stuttgart zunächst per Video vor. Auf der FESPA in Berlin (Stand: 3.1, C68) kann die Neuentwicklung mit ihren sechs Stationen bereits im laufenden Betrieb begutachtet werden.

Mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe