NANODIY-CEO Saša Miklošic und William Rollfs of Roelofs (CEO WITPAC) stellten die neue Technologie vor. Das Motiv wird zunächst auf das Transferpapier aufgedruckt.

Eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit, Transfers für Textilien herzustellen, hat das kroatische Unternehmen NANODIY nach eigener Aussage entwickelt. Der Anwender benötigt einen handelsüblichen Tintenstrahldrucker mit befüllbarer Tankeinheit und Micro-Piezo-Druckkopf, weiterhin von NANODIY entwickelte Tinten sowie spezielles Papier und einen Stabilisator. Mit einer herkömmlichen Transferpresse wird der Druck schließlich auf das Textil übertragen.

Mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe