Weltweit bekannt ist Bobst als einer der führenden Lieferanten von Anlagen für Verpackungs- und Etikettenhersteller. Das Schweizer Traditionsunternehmen ist auch in den digitalen Textildruck eingestiegen. Dazu hat Bobst ein Joint Venture mit dem Start-Up-Unternehmen Radex, das sich mit digitalem Inkjetdruck beschäftigt, gestartet. Ergebnis der Kooperation war die Gründung von Mouvent, ein neues Unternehmen, das zum „Digitaldruck Competence Center“ und Lösungsanbieter von Bobst ausgebaut werden soll. Die Mouvent AG mit Sitz in Solothurn, in die Radex aufgegangen ist, beschäftigt in der Schweiz rund 80 Mitarbeiter.

Mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe